Bei den intensiven Diskussionen auf dem Forum, oder auch bei der eigenen Suche nach Szenen für meine AMVs gibt es öfter das Problem, daß man sich an eine Text, bzw. Dialogzeile erinnert, aber nicht mehr sicher ist, aus welcher Folge sie stammt.

Daher habe ich die englischen Untertitel meiner DVDs mit dem Programm SubRip extrahiert. Dieses Programm lädt nicht nur die Untertitelbilder, sondern macht auch noch eine OCR und verwandelt so die Bilder in Text.

Diesen habe ich dann noch ein wenig bearbeitet (OCR-Fehler korrigiert und time-stamps gelöscht.
Die time-stamps der VOBs der DVD hätten ohnehin nicht mit den Zeiten der Episoden übereingestimmt, außderdem waren sie für meine Fragestellungen ohnehin ohne Interesse).
Ergebnis ist ein Textfile mit den Untertiteln sämtlicher Episoden, daß ich noch ins RTF und PDF Format konvertiert habe. Alle drei Dateien als RAR-Archiv sind unter dem unten angeführten Link zu finden.

Da aus den Untertiteln ja nicht hervorgeht, wer gerade spricht (das sollte ja gerade im Bild zu sehen sein) ist die Datei für Leute, die keine ausgesprochenen NOIR-rista sind wohl wenig interessant.
Ich hatte hingegen keine Probleme den Dialogen die Personen zuzuordnen und fand es recht interessant einmal nur den Dialog, ohne Musik, Bilder etc. zu lesen.

Da in jeder Folge Eingangs- und Schlußlied vorkommen, habe ich sie nur in der ersten Episode und am Schluss belassen.

Da die Eingangslitanei : "Noir, daß ist ein Name.." manchmal verändert und dann auch von Mireille bzw. Chloe gesprochen wird, habe ich sie in jeder Episode belassen.


Wer einen Eindruck haben möchte? Die erste Episode beginnt so :

''Make a pilgrimage for
the past with me.''
A pilgrimage to the past?
Whatever. This is stupid.
Tell me. Who in the world are you?
That's as far as you go.
Some pilgrimage.
I'm only going to ask one more time.
Who are you?
Noir.
I've been waiting for you.
That little. . .
Are they after me?
No.
Don't tell me that she did them all.
I can kill people.
So easily.
But then why. . .
. . .don't I feel sad?

Wie man sieht nicht viel Text für gut 10 Minuten. Die zeitlichen Sprünge sind es auch, die einen meistens etwas aus dem Konzept bringen können. Es bleibt aber trotzdem sehr interessant. Wer sich also nicht genau erinnern kann, wer wann was zu wem und wie gesagt hat, kann in dieser Datei nachsehen:

englische Untertitel als Textdatei

englische Untertitel als RTF-Datei

englische Untertitel als PDF-Datei

die drei obigen Dateien als RAR-Archiv

P.S. : hier noch die gleichen Dateien mit einem grob reindexierten Timecode (Abweichungen von 10 Sekunden könnten möglich sein, trotzdem eine Hilfestellung für diejenigen, die mit den Episoden nicht so vertraut sind) :

englische Untertitel mit timecode als Textdatei

englische Untertitel mit timecode als RTF-Datei

englische Untertitel mit timecode als PDF-Datei

die drei obigen Dateien mit timecode als RAR-Archiv